Aftermovie 2022 ansehen

Zeitgenössischer Zirkus, Tanz und Performance in Köln!
Festival, Internationale Hochschulprojekte, Residenzprogramm, Junge Wilde Nachwuchsförderung, sowie digitale Projekte, Filme und Publikationen.

Save the date:
25. – 29. Mai 2023

Aktuelles

Mehr

Open Call: Zirkus, Film & Digitalität

Das CircusDanceFestival sucht einerseits Filmbeiträge für das Open Air Kinoprogramm, und andererseits Recherchen oder künstlerische Arbeiten, die sich mit der Schnittstelle zwischen Zeitgenössischem Zirkus, neuen Technologien und Digitalität auseinandersetzen.

Bewerbungen können bis Montag, 5. Dezember eingereicht werden.

Weitere Infos

Open Call: Circus & Dance 360°

Das CircusDanceFestival sucht körperintensive Kurzstücke an der künstlerischen Schnittstelle zwischen Zeitgenössischem Zirkus und Tanz. Diese sollen auf der 360° Open Air Bühne (mit Lufttruss) im Rahmen des CircusDanceFestivals 2023 gezeigt werden.

Bewerbungen können bis zum 5. Dezember eingereicht werden.

Weitere Infos

Zeit für Zirkus in Köln

Zwischen dem 11. und dem 13. November findet das bundesweite Festival Zeit für Zirkus, das deutsche Pendant zur französischen Nuit du Cirque, statt. In Köln können Sie Zirkus sogar eine ganze Woche an zahlreichen Spielorten erleben. Hieran beteiligt sich auch das CircusDanceFestival mit zwei Filmabenden und einer Show:

Am 7. November um 17 Uhr zeigen wir drei filmische Portraits zur französischen Zirkuskünstlerin Chloé Moglia, dem Kölner Kollektiv Raum für Zirkus und dem Schweizer Julian Vogel im Filmforum NRW im Museum Ludwig.

Am 12. November um 17 Uhr können Sie zwei Filme, zum einen über den Informatiker und Jongleur Adrien Mondot und die Bildhauerin Claire Bardainne, und zum anderen über den in Frankreich ansässigen Künstler Claudio Stellato im Filmhaus Köln sehen.

An beiden Abenden führen Tim Behren und Jenny Patschovsky in die Kunstform des Zeitgenössischen Zirkus ein und geben einen Einblick in die junge Publikation „Circus in Flux“, welche sie beim Verlag Theater der Zeit herausgegeben haben.

Am 10. November um 14 Uhr + am 12. November um 13 Uhr können Sie den Jongleur Benjamin Richter mit "Taktil" im Haus der Architektur erleben.

Schauen Sie für das weitere Programm in Köln und anderen deutschen Städten gern auf der Website des Zeit für Zirkus vorbei.

Kommende Residenzen im Herbst

Im Oktober und November lädt das CircusDanceFestival die Künstler:innen Marija Baranauskaité, Ting Kuan Zhao und das make a move collective nach Köln ein. Im Zeitraum von je einer Woche können sie sich ihren aktuellen Projekte widmen, sich künstlerisch (weiter) entwickeln und damit experimentieren, wohin sie sich mit ihrem Projekt bewegen wollen.

Wir freuen uns schon sehr, die drei Künstler:innen begrüßen zu dürfen und hoffen auch eine kreative Zeit!

Hier haben Sie einen Blick auf vergangene Residenzen.

Festival

CDFthek

Mehr

About Julian Vogel

Dokumentation von Filip Jacobson

About Tacho Tinta

Dokumentation von Filip Jacobson

Meet the Artists

Cherish Menzo, Benjamin Kahn & Chiara Caterina

Moderiert von Afsun Moshiry
CircusDanceFestival 2022

(More than) Human? Inszenierungsstrategien im Zeitgenössischen Zirkus

Artikel von Franziska Trapp

Projekte

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Cookie Hinweis

Zur Webseite gehören wesentliche Cookies, die für den Betrieb der Website, für Komfort-Einstellungen oder für die Anzeige personalisierter Inhalte notwendig sind. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass je nach Ihren Einstellungen möglicherweise nicht alle Funktionen der Website verfügbar sind.

Deine Einstellungen wurden gespeichert.